Bauchmuskel Workout

w bauch

Die folgenden Übungen sollten kontrolliert und nicht hektisch ausgeführt werden, sollten Schmerzen auftreten, kontaktiere bitte einen Arzt. Fitness 4 MMA haftet nicht für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus der Ausübung der gezeigten Übungen ergeben können.

Alle Übungen und weitere, findest du unter den Bauchmuskelübungen noch mal genau erklärt.

Das 6 Minuten Bauchmuskel-Workout

Das 6 Minuten Bauchmuskel-Workout, ist ein idealer Drill, um die Bauchmuskeln zu stärken. Man benötigt dazu keinerlei Trainingsgeräte oder Trainingspartner und auch kein Fitnessstudio.

Wie oft soll ich das Bauchmuskel Workout machen? Täglich, alle drei Tage oder wöchentlich??

Eure Kommentare zum Thema “Bauchmuskel Workout

    Peter schrieb am

    Klasse Workout, werd es gleich mal ausprobieren!
    Grüße Peter

    alex schrieb am

    gut, gefällt mir

    Gregor schrieb am

    Spitzen workout..schon ausprobiert und schon einen muskelkater 😉 … trainiert jede bauchpartie und dauert nich lange !!! nur zum weiterempfehlen

    peter schrieb am

    furchtbaren Muskelkater,werde aber weiterüben

    Lisa schrieb am

    Ein klasse Training, nicht nur für Männer geeignet. Genau nach solchen Workouts, die man fast jeden tag machen, habe ich gesucht. Super Video Danke

    Sebo schrieb am

    Schlimme Rückenschmerzen, aber echt toll! LG

    Manfred schrieb am

    Ich kann nur sagen einfach Spitze.
    Grüße Manfred

    Ben schrieb am

    Aua, vor allem das mit den ausgestrekten Füßen macht mir noch Probleme, ansonsten super Workout 🙂

    Olli schrieb am

    Super! Schönen Dank für das Workout , werde fleißig weitertrainieren!
    Gruss aus Sachsen

    raphael schrieb am

    ihr habt nix über die atmung gesagt:(
    aber is trotzdem gut.
    muss man da ganz normal atmen oder halt sonne spezielletechnick?

    Tino schrieb am

    Das Workout ist echt genial!! Es wäre noch schön, wenn ihr so’n Drill für Arme-Schultern-Rücken machen könntet! Man hat ja nicht immer einen Medizinball zur Hand…vor allem nicht im Wohnzimmer! 😉

    Lara schrieb am

    Ich finde es auch klasse ! Mich würde mal interessieren wie oft man das am Tag machen muss, damit eine Wirkung erzielt wird ?

    @ Lara schrieb am

    ich mach’s oft 2mal nacheinander. Wenn du’s jeden Tag durchziehst, wirst du schnell ne Wirkung sehen! 😉

    Frank schrieb am

    klasse video aber auf garkeinen fall jeden tag machen leute. die muskeln bauen sich nur auf wenn man zwischen den trainings ruhephasen zwischen 24-48 stunden hat sonst trainiert man kondition aber diffiniert, strafft oder kräfitgt da nix

    also gebt gut acht

    Andrea schrieb am

    Echt super Workout!! Ich fänds auch klasse wenn ihr das auch für die Arme und Schultern machen könntet =)

    Christian schrieb am

    Super Workout! Weiter so! Für Anfänger ist der Muskelkater garantiert! 😉

    Vivienne schrieb am

    na was denn nun ? täglich oder eher alle 2 tage ? kann das einer sagen, der ahnung hat ? lg

    Frank schrieb am

    ich wiederhole mich gerne nochmal da ich ahnung habe.
    du solltes nur jeden 2ten oder dritten tag trainieren das ist das beste für muskelwachstum und diffinierung.
    liegt daran das muskeln nur in der ruhephase wachsen können und die halt sehr lang andauern muss.

    man trainiert nur manche muskeln täglich wenn man die ausdauer steigern will.

    ich denke das war klar genug oder?

    Fitness 4 MMA schrieb am

    Hier findet ihr Information, ob ihr das Workout jeden Tag machen solltet oder nicht:
    Häufig gestellte Fragen – FAQ

    Peter schrieb am

    Finde es echt Top mache es mitlerweile fast jeden zweiten Tag. Am anfang wars echt anstrengend jetzt gehts eigentlich.

    Andreas schrieb am

    Jo gutes Video, danke schonmal, aber ich habe noch Fragen: Und zwar, wie oft sollte man das am Tag machen? Und wenn mehrmals am tag 3mal gleich hinterneinander oder morgens mittags abends oder so? Und wenn man strang wirklich jeden 2ten Tag dieses Training macht (1,2 oder 3 mal da warte ich noch auf antwort) wie bald sieht man die erfolge? Hoffe auf antworten schöne grüße aus Bremen AndreasM7

    Hendrik schrieb am

    boah assi harter stoff…..vorallem die vorletzte übung kann einiges(beine ausstrecken und zur brust bringen)!

    Frank schrieb am

    @Andreas.

    Hallo,
    die Anzahl der Workouts geht nach deinem Ermessen. Aber diese solltest du dann auch am Stück durchziehen da man ja nur jeden 2ten Tag trainiert weil man die zeit an Muskelruhe braucht.

    Also alles hintereinander, nur so oft dass du keine schmerzen am nächsten tag hast und die wirkung wird schneller bemerkbar sein als du denkst.

    viel spaß dabei.

    CANKAN schrieb am

    eine frage hab es gesehen aber wollte mal fragen wie lange es dauert bis es zeigt was man geschafft hat. werde bald anfangen daher die frage. lohnt sich das was zuhause ist oder ehr ins studio gehen und sich dort nach trainingsplan trainieren warte auf antwort danke im vorraus

    CANKAN schrieb am

    ist diese übung denn auch fürs abnehmen bestimmt oder nur für leute mit straffen bauch ohne bauchmuskel? wie kann man am besten das fett am bauch los werden und wie bekommt man so ein sixpack? bitte um antworten!

    Andreas schrieb am

    Danke schonmal für die schneller antwort 🙂 aber ich habe noch eine Frage: Tainiert das alle Bauchmuskelgruppen? Also die seitlichen und geraden usw.?

    Andy schrieb am

    Ja das Workout trainiert sowohl den Geraden Bauchmuskel, als auch die Seitlichen. Unter Krafttraining für MMA findest du auch nochmal jede Übung genau beschrieben, inkl. der beanspruchten Muskulatur.

    cem schrieb am

    wie oft muss man das workout machen jeden tag?wie lange muss ich die übung machen bis ich ein six-pack krieg (bin 1.63 und wiege 55kg).

    göksel schrieb am

    also habe ne wichtige frage! könnte ich das auch machen also als 13 jähriger? ich werde es wohl dann aber 1 mal alle 2 tage machen da mein körper noch nicht *erwachsen* ist!
    ich find prima und habe oft gelesen wi lange man braucht um zu sehen das es wirkt! also wenn es bis zumm sommer geht ist kein problem für mich wegnen dem badesaison!

    jiu-89 schrieb am

    Das Todesworkout 😀 gefällt mir sehr gut… werde ich ab sofort in mein Training integrieren.

    PS: Die Website gefällt mir, nur einen kleinen Kritikpunkt. Bei der Aufnahme der Videos bitte ein Stativ gebrauchen oder Kamera irgendwo drauflegen damit es nicht so ruckelt 😉 ansonsten top…

    carlos schrieb am

    hammer workout und schön motivierend!

    weiter so jungs …

    Anwalt Gonzo schrieb am

    Top

    frage schrieb am

    ich mache schon die ersten 2-3 übungen und mein rücken ziht wie verrückt! ist das normal?

    Hobby schrieb am

    Wenn du schon länger mit dem rücken probleme hast würde ich es lieber lassen.
    Mein rücken tut auch hin und wieder weh. Das es schon immer bei den ersten 2-3 übungen weh tut ist nicht normal

    frage schrieb am

    @hobby: also meine rückenschmerzen sind NUR wenn ich die übungen mache. ich wette das liegd an den rückenmuskeln! ich würde zu erst die trainieren! mein rücken tut übrigens weh weil ich viel zu schwere sachen getragen habe! und wenn das ein schüler macht ist ja nie gut!

    Chuck Norris schrieb am

    Super Übung… Fitness4MMA macht weiter so!!! Habe früher gedacht normale situps würden ausreichen. Danke für die Lehrstunde 😉
    Euer Chuck

    kengsta schrieb am

    ich würde sagen jeden tag das aus dem video zu machen bringt nicht so viel…
    man muss sich am besten selber übungen raussuchen und VOR ALLEM jeden tag steigern.denn der körper wächst ja nur wenn er gefordert wird.irgentwann gewöhnt er sich an die menge und er muss nicht mehr wachsen,logisch oder?

    Young Sportler schrieb am

    Du hast echt Respekt verdient !
    Mit 14 will ich auch diese übungen schaffen!

    Josh schrieb am

    Gute Übungsvarianten…

    Eskrimador schrieb am

    Schöne Übungen, gut erläutert und dargestellt. Gefällt mir 🙂

    Martin schrieb am

    Tolle Übungen, klasse dargestellt

    AndreasM7 schrieb am

    Jo ich mach das workout seit dem 26.1. immer abwechselnd, ein abend das bauch, am nächsten das rückenmuskelorkout, und ich sehen schon deutliche unterschiede, alles perfekt vielen dan, nur (wie schon erwähnt) es wäre gut, wenn ihr noch was zur atmung sagen könntet

    Ken schrieb am

    SUPER workout muss ich sagen ich verstehe nur die letzte übung nicht ich finde die tut nicht mal richtig weh bin erst 13 und mache bauchmuskel workouts seit 3 oder mehr monaten und ich muss sagen ich fühle mich sehr sehr gut und stark meisten schaue ich mir euer workout an 😉

    Spiro schrieb am

    Top Übungen
    Ich hatte schon vorher Bachmuskeln aber durch diese Übungen sind die erst richtig gut sichtbar geworden!!
    P.S: Wieviele Sätze soll man davon machen?

    Chris schrieb am

    das an einam stück ist echt anstrengend für einen 13 jährigen,aber das sind übungen die man mal kurz zwischendurch machen kann und wonach so gut wie jeder in meinem alter sucht.Großes Lob euer Chris

    Monique schrieb am

    also ich finde das echt cuul ich finde man soltes es jedne tage machne und alle 4 wochen etwas mer von jeder übung

    Christina schrieb am

    Gute Darstellung, gut erklärt, effektiv.
    Ich würde mir so ein Workout für Hüfte und Po wünschen.

    Thomas schrieb am

    ich bin 15 jahre al und will meine kilos loswerden ist es besser wenn ich es einmal am tag oda in der früh und am abend mach ?

    Andreas schrieb am

    Schon lange keinen Muskelkater mehr im Bauch gehabt… nun endlich wieder! 🙂

    Die Seite gefällt mir sehr gut, weiter so!

    Ein weiteres Workout für BOP wäre top!

    Michael schrieb am

    Sehr gutes Traning! Und kann mich Andreas nur anschließen mal wieder schöne Bauchmuskelmitze!^^

    Ken schrieb am

    Hallo ich bins wieder der 13 jährige^^ ich mus sagen das ist die aller geilste Seite die es gibt wirklich wenn jemand Muskeln braucht oder fett verbrennen will zeigt ihr wie es geht …SUPER!!!

    Marc schrieb am

    Ich trainiere die letzten paar Monate mit Gewichten, habe auch viel für meinen Bauch getan, nur die letzten 3 Wochen hatte ich nie Muskelkater 🙁

    Nach diesem Workout wird mein Bauch vor Schmerzen schreien. Das weiß ich jetzt schon.^^

    SUPER Video, SUPER Seite, nur leider ziemlich viele Idioten in den Comments die denken sie wären der King. 🙁

    Guest schrieb am

    Mich stört nur, dass hier anscheinend überwiegend kleine pupertierende Kinder schreiben; ich meine da kann man das ganze Workout doch nicht mehr ernst nehmen. Aber es ist an und für sich doch ganz gut, auch wenn nach mehrmaligem Machen kein Bauchmuskelkater mehr eintritt…

    Dennis schrieb am

    Sehr gutes Bauchmuskeltraining, geht relativ schnell und es werden so gut wie alle Berreiche des Bauches trainiert. Natürlich muss man sich mit der Zeit steigern, aber als sozusagen Basic-Bauch-Workout optimal. Den Bauch sollte man übrigends höhchsten 2-3 mal die woche trainieren, da es ein Muskel is der in der Regenerationsphase wächst.

    George schrieb am

    Super workout! (vllt. ist die Frage ein bissien dreißt aber ich würde mich ser freuen wenn ir eine Fortsetzung machen würdet)^^

    pi schrieb am

    echt geiles training!
    hatte seit zwei jahren keinen kater mehr im bauch! 🙂
    werd ab jetzt die 0815 crunches weglassen und nach diesem vid trainieren!

    vielen dank!

    echt geile seite!

    Hugo schrieb am

    Gutes Workout! Allerdings bin ich sehr untraniert und krieg kaum die Übungen hin wo man die Beine immer ausstrecken muss! Trotzdem ich werd das Workout jetzt häufig machen udn irgendwann klappt das auch!

    charil schrieb am

    einfach nur geil

    Meister schrieb am

    Viel zu ruckartige Bewegungen auch das Beinschwingen ist sehr merkwürdig – lieber langsamer und behutsamer trainieren!

    David schrieb am

    sind die Übungen/das Workout für Leute mit Rückenproblemen empfehlenswert ?

    Nastja schrieb am

    Das Ganze gut gemacht! trainiert gut, zum ersten mal seit langem wieder geschwitzt 🙂

    Flo schrieb am

    Da kenne ich bessere/effektivere Übungen. Und wie bereits gesagt, viel zu ruckartige Bewegungen… 🙁

    ^^ schrieb am

    ich bin jetzt soweit das die übungen zu leicht sind.
    Was soll ich jetzt tun?

    Kathi schrieb am

    Schönes Workout, ich komm dabei ins Schwitzen und merke, dass die Bauchmuskeln auch wirklich beansprucht werden.
    Ein paar Tipps zur Atmung wären schön.
    Ansonsten – gibts das gleiche für Beine und Po? 😉
    Und mir gefällt immer wieder, wie er am Ende die Daumen hoch hält 🙂

    David schrieb am

    Die Übungen sind gut, die Ausführung aber viel zu schnell ! Besser wäre es 15 langsame Wiederholungen zu machen statt 15 Sekunden schnell !

    David schrieb am

    ok, das Workout ist nicht schlecht, finde die Ausführung der Übungen grade für Anfänger trotzdem zu schnell !

    Alf Decker schrieb am

    Superklasse

    Sportsfreund84 schrieb am

    zur Atmung:
    in der überwindenden Phase ausatmen und in der nachgebenden Phase einatmen!

    Christoph schrieb am

    Für mich waren die Übungen am Anfang auch zu schnell. Aber nach dem 5 Workout komme ich schon wesentlich besser mit!! Und ich denke das ist das Ziel des Workouts!!

    Oliver schrieb am

    hi,
    also ich find das workout super…
    ich mach immer das ganze workout dann 3min pause und nochmal…
    das jeden abend.
    IST SUPER… 😀
    ich versteh nur nicht was die letzte übung bringt ?!
    würde mich über antwort freuen!

    Chris schrieb am

    wirklich gut dieses wourkout ich komme damit bestens klar und mir hat es bis jetzt sehr gut geholfen 5von5 einfach TOP =)

    Stefan schrieb am

    also is das eigentlich egal mit welchem alter man diese übung macht?
    bei mir ziehen viele übungen auch an den beiden

    nico schrieb am

    also ich find die übungen sind gut trenieren alle bauchmuskeln und ich mach die übungen auch erst seit 7 tagen also 7 mal ich find mann kommt gut mit mit dem tempo und ich hab schon nach 7 tagen mein sixer gesehen zwar ist er noch nicht so stark aber das wird schon

    Stefan schrieb am

    ich wollte ja nur mal sagn dass es nicht jut is twenn man das jeden tag macht weil der körper sollte sich auch regenerien können und so wachsen auch besse rmuskeln

    David schrieb am

    absolut, immer eine Tag Pause machen! und besser wäre es auch die Übungen langsam zu machen.

    max schrieb am

    bei bauchmuskeln ist dasn bisschen anders die kannste schon öfter trainieren als andere muskeln

    schrieb am

    totaler quatsch, der kerl macht die übungen überhaupt nicht ruckartig, das is ne zügige aber dabei kontrollierte ausführung. ich nehm das programm als ergänzung zu meinen normalen übungen, wenn mans nach video macht is es echt klasse. und sixpack-technisch macht mir keiner was vor. 5 punkte!

    David schrieb am

    Ich habe eine Frage an euch und zwar sollte man das training öfters an einem tag wiederholen oder reichen 6 minuten workout alle zwei tage aus damit der sixpack wächst?

    senshi schrieb am

    du kannst das training am tag so oft machen wie du willst…..am besten machst du es 2-3 mal hintereinander mit ca 30sek pause zwischnedurch und das jeden tag

    Davidthefirst schrieb am

    sorry, aber das ist schwachsinn! die muskeln brauchen ne erholungspause, mindestens einen Tag Pause dazwischen! Auch sind einige Übungen für Leute mit Rückenproblemen nicht zu empfehlen!

    Tunsi schrieb am

    HI David^^ Kannst du mal sagen welche Übüngen das sind? Habe selber rücken Probs aber ich merke nur was bei der fierten Übung. Mein letzter Wirbel knackt dabei.

    Tunsi schrieb am

    Sry meinte die Übung: 2 Beine zur Brust

    Daniel schrieb am

    1. Sehr gutes Workout, Kompliment!
    2. Eine Frage: Ich bin mit meiner figur nicht zufrieden. Habt ihr vllt. Tipps um lästiges Bauchfett loszuwerden?
    Vielen Dank im vorraus.
    Mfg

    EternalTiger schrieb am

    Das Training ist wahrlich gut.
    Und jungs, ich hab selber Rückenprobleme,also Trainiert den unteren Rücken dann klappt das auch! Ihr wollt den lästigen Fettbauch weg kriegen? Laufen gehen! Ansonsten..trainieren 🙂

    Trains schrieb am

    Hamma…:-) Hat der Beine O-O nur muskel

    Schäfiii:D schrieb am

    ich hab ne frage kann ich es schaffen in den sommerferine ein sixp. anzutraineieren bin 13 jahre alt und hab viel disziplin

    Dothas schrieb am

    Hammer Workout/Hammer Seite (fitness4mma)
    ich mach das workout seit ein paar wochen 2 mal die woche, kann sagen bringt echt viel, soviele sit ups kann man gar nicht machen für den selben effekt. thx leute

    Passe schrieb am

    Echt super! Vielen Dank für die Mühe die du Dir machst! Kanns kaum erwarten mal wieder zu kämpfen 😛

    thx

    Zipy schrieb am

    Wirklich gutes Workout. Meine Performance im Bodenkampf hat sich nach einem Monat regelmäßigem Ausführens dieses Workouts dramatisch verbessert.

    Davidthefirst schrieb am

    Hi Tunsi, ich meine Übung 2 und 7, die lasse ich mittlerweile komplett weg wegen des Rückens. Und um es nochmal zu wiederholen: Mir scheint es besser zu sein die Übungen langsam auszuführen weil man sonst Gefahr läuft mit Schwung zu arbeiten. Ich denke auch dass es besser ist von jeder Übung 3 Durchläufe bis zur Erschöpfung zu machen statt die Übungen abzuwechseln…

    Jan schrieb am

    hi, echt ein top workout! 😉 vielen dank… nur eine frage: bringt es mehr das komplette workout 3 mal zu machen ?

    Chriz schrieb am

    find das workout hammer!!
    werd mir damit eigene abläufe zusammenstellen.

    Dustin schrieb am

    Das is beste workout was ich bis jetzt gesehen habe. Aber eine frage: wie oft kann ich es am tag bzw. in der woche durchführen?

    Frank schrieb am

    Dustin, du kannst das alle 2 Tage ausführen um deine Muskeleiweißreserven nicht zu sehr zu schwächen.
    Und naja die Bauchmuskeln darfste normalerweise so lange trainieren, bis nich mehr geht.
    Die halten das aus.
    Nur dann musste halt drauf achten ob du hier vielleicht manche anderen Muskeln zu sehr beanspruchst.
    Falls dies der Fall sein sollte, die Übungen im einzelnen nochmal anschauen und perfekt machen, dann gehts nur aufen Bauch.

    Hat wer nen Tipp, wie ich mich dazu bringen kann das mal durchzuziehen?^^
    Ich wollt eigentlich immer abends liegestütze, nächster tag bauch, nächster tag liegestütze, nächster tag waden.
    Und wieder vom anfang.

    Aber irgendwie bin ich zu faul und mach dann nur en Drittel davon in der Woche xD

    Benny schrieb am

    Richtig klasse die Übungszusammenstellung.
    Vielen Dank!

    Zipy schrieb am

    Hey Frank, versuche mal dein training mit einer Aktion zu konditionieren die du sowieso jeden Tag machst. Dir soll sobald du die normale Tätigkeit ausführst das Gefühl hochkommen, dass du nun Sport machen musst! Funktioniert bei mir z.B. gut wenn ich meine Zähne putze (kann aber jede andere Tätigkeit sein), ich muss danach einfach Sport machen und nutze das Zähne putzen zum Dehnen. Funktionieren tut es auch eine kleine Filmsequenz anzuschauen in dem ein Sportidol vorkommt welches dich Motiviert. Ansonsten Disziplin wahren und in eine Regelmäßigkeit geraten.

    dom schrieb am

    Echt super Workouts hier, sehr zu empfehlen.
    Ich mache Regelmäßig Kraftsport und jogge am Wochenende, diese Workouts sind die ideale Ergänzung dazu.

    char schrieb am

    wann siehst man das ergbeniss ?

    AnreasM7 schrieb am

    Ich hab das Workout wie weiter unten schon erwähnt jetzt mehrere Monate gemacht, und es ist auch ein großer unterschied zwischen vor und nach den Trainingsmonaten, doch selbst wenn ich es immmer und immer wieder jeden abend mache, ich habe es bisher nur zu einen 4-Pack gebracht, die 2 fehlenden muskeln wollen einfach nicht in sicht kommen 🙁

    C.Klein schrieb am

    Mache das Workout nu 2 mal am Tag einmal nach dem Aufwären und dann nach der Trainingseinheit (trainiere 2* laufen, 2*schwimmen 3*KM je woche)

    zimmert gut rein 😉

    @AndreasM schrieb am

    Das ist genetisch bedingt. Bei mir sinds acht 😀

    Zipy schrieb am

    Ganz genau jeder hat eine andere Genetische Veranlagung. Die Packs werden durch Sehen erstellt die über dem Muskel liegen. Häufig fehlt aber mal eine so dass auch ein 5 pack möglich ist. Desweiteren ist ein sehr geringer Körperfettanteil nötig um die Packs sichtbar zu machen.

    @C.Klein schrieb am

    2 mal am tag das workout ist viel zu viel.

    Peter schrieb am

    Echt top! Ich mach das Bauchmusekltraining alle 2 Tage. Am folgenden Tag mach ich ein anderes Training. 😉 DANKE

    @ @C.Klein schrieb am

    Ah glaube das ist nen Missverständnis, nicht 2 mal jeden Tag sondern 2* an den Tagen an denen ich KM mache vor+nach der Einheit

    Restless schrieb am

    Beste

    AndreasM7 schrieb am

    Ich mach das Workout schon seid Februar, zwar nicht immer 100% regelmäßig, aber ich halte das training gut ein. Mein problem ist nur, dass ich nur ein 4 Pack zustande kriege, ein Sixpack will einfach nicht kommen 🙁

    Jan schrieb am

    Klasse workout , seit ich ihn gerfunden habe mach ich ihn täglich nund ist für mich eibe wunderbare ergänzung zu anderem training .
    da kann man nur sagen-
    Dankeschön Top Video 😉

    Mocca schrieb am

    Geil, super anstrengend und es zeigt mir meine Grenzen auf!! 🙂

    Peter T. schrieb am

    Geiles Workout ich mache das nu fast 4 Monate regelmäßig jeden 2. Tag als Ergänzung zum regulären Training … Sixpack wirds auch nicht eher nen 5-Pack oben 4 gut ausgeprägte und unten die beiden „zusammengeschmolzen“ als einer… ist denke ich veranlagung daher … es gibt auch 8-Packs etc… da sollte man sich nicht sosehr festnageln.

    Lukas schrieb am

    Super geiles Workout
    vll klappts jetz mit dem schönen bauch

    Christoph schrieb am

    Auch wieder nen geiles Workout

    Yassine schrieb am

    geiles workout muss man sagen nur zu hastige durchführung…
    was meint ihr wie lange ca muss man dieses workout durchziehen bis man ein sixpack sichtbar hat ?

    Steve schrieb am

    Sehr geiles workout aber wielange dauert es bis man wirklich was sieht???Wieviel Wochen,Monate,Jahre??? =) Bin ja auch nicht gerade dick (1,80m 72kg) Danke schön….

    Yassine schrieb am

    kann mir jemand der ahnung hat bitte beantworten was er glaubt wie lange man ca dafür braucht um durch dieses workout bei täglicher durchführung ein sixpack zu kriegen ( bin 1.75 und 62kg )
    THX im voraus

    Sportsfreund84 schrieb am

    Das kommt auf eure Gene,Intensität, Dauerhaftigkeit, richtige Ernährung und ausreichende Regeneration an, bei jedem ist das individuell.

    Yassine schrieb am

    okey das weiß ich bereits
    könntest du vllt nen zeitraum nennen in dem sich das dann so abspielen würde ?

    Frank schrieb am

    @Yassine, bei täglicher durchführung bringt dir das ganze nicht viel da dein muskeleiweiß in der bauchmuskulatur sich nicht ordentlich wieder aufbaut.

    Machs also besser alle 2 Tage und dann solltest du nach ich würd schätzen 2 Monaten schon nen sehr deutlichen effekt erkennen.

    Yassine schrieb am

    okey vielen danke Frank echt nett von dir…
    ich hätte aber noch ne frage :
    ich habe das Nacken und Rücken Workout probiert ist aber nicht so mein ding…
    ich habe aber gehört das wenn man den bauch trainiert und dabei nicht den rücken, dass man dadurch ein hohlkreuz oder rückenschäden bekommt.
    hätte da jemand übungen für mich ? THX

    xy schrieb am

    Ist ja echt extrem. Geil.

    Nils schrieb am

    klar yassine die stabi übungen

    Nils schrieb am

    Ich habe eine Frage: Istdas schlimm wenn man das nicht alles macht ( ich meine von den Übungen??

    Nils schrieb am

    kann mir jemand der ahnunghat bitte beantworten was er glaubt wie lange man ca dafür braucht um durch dieses workout ein sixpack zu kriegen ( bin 1.85 und 64kg ) THX im voraus

    Frank schrieb am

    @Nils
    Nein, sit nicht schlimm wenn du nicht alles machst, zumindest wenns dich nicht stört wenn du nicht alles trainierst.
    Und deine 2te Frage kann dir so niemand beantworten.
    Ich hab so ziemlich die selbe größe nd das selbe gewicht aber, wer weiß wie oft du trainierst wie gut das bei dir anschlägt usw. und sofort, besonders dann wenn du nicht alle übungen machst.

    Nils schrieb am

    Allesklar
    Danke Frank

    jonas schrieb am

    finde die seite echt gut, wollt euch mal fragen habt ihr vllt aus denn videos ein wochen plan gemacht was ihr wann trainiert ? wäre echt net wenn mir das jemand sagen kann, DANKE im voraus

    Yassine schrieb am

    Hi,
    ich habe das Nacken und Rücken Workout probiert ist aber nicht so mein ding.
    ich habe aber gehört das wenn man den bauch trainiert und dabei nicht den rücken, dass man dadurch ein hohlkreuz oder rückenschäden bekommt. hätte da jemand übungen für mich ? THX schonmal

    littlesonic schrieb am

    hallo gehe seit etwa nem halben jahr ins F-center und mache da auch immer regelmäßig eure bauchübungen. alle schauen sie mich immer komisch an, sind dann aber ruhig ich mich in der umkleide umziehe. mache es aber nicht nach zeit sondern nach wiederholungen. mittlerweile bin ich bei 20 wiederholungen pro übung. leute macht dieses workout für den bauch. es funktioniert. aber für alle anfänger: drauf achten das ihr kein hohlkreuz macht. sonst viel spass und bleibt fit
    Vielen Dank

    Cansu schrieb am

    Quttt guttt schönes eite fiind iiq:-)

    AndreasM7 schrieb am

    Also ich kann von der erfahrung bisher nur dieses sagen: Ich habe mit ganz knappen untergewicht begonnen (1:80m 60kg 16 Jahre alt) Normaler Bauch, keine Muskeln zu sehen, nach ca. 2 Monaten hat man gesehen, dass sich der bauch langsam viertelt 😛 Nach 4 Monaten hat man dann das 4pack gut gesehen. Und nach nem halben jahr hat sich das 4pack be mir immernoch nicht weiter entwickelt. Ich habe immer abends, den einen abend bauchmuskeltraining, am nächsten abend rückenmuskeltraining gemacht, und immer so weiter.

    Dante schrieb am

    auf jeden Fall ne gute Übung für den Bauch ^^

    Michael schrieb am

    1 mal ausprobiert und direkt eingebaut in den trainingsplan, eine gute ergänzung zum normalen mma training das ich mache! danke @fitness4mma!!

    Marco schrieb am

    Hey, wie oft soll man das Workout denn machen damit es gut wirkt ? ich gehe 3mal die Woche ins Fitnessstudio, reicht es wenn ich an allen 3 tagen nur diese 6 minuten in meinen Bauch investiere ?

    Dicker schrieb am

    Übungen sind intensiv, das ist okay. Allerdings fast durchweg auch sehr gefährlich für die Lendenwirbelsäule.

    Josef schrieb am

    Die Übungen sind echt der hammer. Ich hab so mein Sixpack erreicht !!!

    Flo schrieb am

    Das Video ist einfach nur geil 😀 1 mal oder 2 mal am tag machen und das bringt echt sau was 😀

    sbkAdua schrieb am

    Top Übungen! Trainiere schon seit 6 Tagen die!!!

    sbkDima schrieb am

    schließe mich sbkAduas Meinung an!
    Echt Top!

    Steve schrieb am

    Hallo zusammen wielange muss man ca. trainieren bis man da was sieht???Mache die Übungen täglich jetzt schon 3 Wochen lang….Über Antwort wäre ich sehr dankbar!P.S. Bin normal gebaut 1,80 und 75kg 🙂

    Josef schrieb am

    Steve, du darfst nicht jeden Tag trainieren, weil sonst deine Bauchmuskeln nicht wachsen. Sie wachsen nur in der Ruhephase. Ein Tag mindestens Pause. Dann könntet man nach einem Monat schon was sehen.

    Alex schrieb am

    ich mach das hier jeden 2 tag .
    wirkt sehr gut
    mache es seit 2 wochn regelmäßig

    Sbkadua schrieb am

    Albern! Kannst die Übungen jeden Tag machen ist nicht schlimm. Nur darfst du nicht den Gegenspieler vergessen (den unteren Rücken). Deine Bauchmuskeln brauchen ab Ende ne Ruhepause von 24h mehr aber auch nicht.

    David schrieb am

    Hi leute! Ich finde dieses Workout einfach am besten von allen! Aber kann mir jemand was zu ernährung sagen? Wir wissen ja jetzt das wir es am besten nur alle 2 tage machen sollen und dabei auch den unteren Rücken mit trainieren müssen! Aber wie sieht es danach aus, was soll ich essen? Wie oft soll ich joggen gehen? und darf ich noch andere Bauchübungen machen? Bitte umrückmeldung von ein richtigen Experten;)

    Thomas schrieb am

    Wie jetzt nun kann ich die Übungen jeden Tag machen oder lieber jeden 2. Tag??? Würde mich über Antworten sehr freuen…Bin noch Anfänger 🙂

    Thomas schrieb am

    Ich finds super 🙂

    Aber ein Brust schulter workout wär auch noch super

    Gudenus schrieb am

    @Thomas:
    Besser,du machst es alle 2 Tage.
    Das ist wichtig,damit der Muskel wächst-jeden Tag denselben trainieren könnte das Gegenteil bewirken.Bitte denk dran,auch den unteren Rücken mitzutrainieren-das ist ganz wichtig!
    Liebe Grüße,Sammy

    exo schrieb am

    scheisse diese Workout ist hammerheftig! 😀

    Patrick schrieb am

    würde mir ein Bein-Workout ohne Geräte wünschen!

    thomas schrieb am

    Leute will abnehmen hilft es wen ich diesen übung mache und jeden tag jogge soll ich die übung jeden tag oder jeden 2ten tag macen danke

    @ thomas schrieb am

    geh ein tag joggen ein tag das workout und andere bauchübungen
    wenn du immer 5-10 km läufst sollte das helfen.
    im winter sind auch mind. 30 minuten seilspringen angebracht 😉
    und hör auf süßes zu essen !

    Eo schrieb am

    Habe es vor einem halben Jahr angefangen jeden 2ten Tag zu machen, extra zu meinem Kickbox Training. Habe meine Muskelwand am Bauch einen höheren verteidigungswert hinzugefügt!!!!

    mehr Masse und definiertere Muskeln! Mehr von dieser Sorte!

    Joningo schrieb am

    Macht ihr das 2 Durchgänge oder reicht einer jeweils pro training ?

    Rob schrieb am

    wollte mal fragen, reicht wohl diese Übung jeden zweiten tag zu machen über mehrere Monate um ein sixpack zu bekommen oder sollte man diese öfters hintereinander machen? natürlich spricht die Ernährung auch eine wichtige rolle.

    Y. schrieb am

    Ich finde das ist ein super Workout ich mache das immer morgens beim aufstehen,mittags geh ich meistens joggen dann abends vlt nochmal das workout

    Mache aber noch das andere Workout für schultern! wollt mal wissen ob das so ok ist oder die muskeln keine ruhephase finden?

    Josef schrieb am

    Y. du sollst das Workout nicht zu oft machen, weil die Bauchmuskeln eine Pause brauchen um zu wachsen. Wenn du ihnen keine Ruhe gibts, dann kann es zu Problemem kommen. Weniger ist manchmal mehr 😉

    Tobi Tobsen schrieb am

    Hi, ist nen echt gutes video. Meine Frage: habt ihr ne bestimmte Anzahl an sit ups etc in dem Video die ihr bei behaltet?
    Oder geht ih einfach na der Zeit?

    Grüße

    MArtin schrieb am

    Moin, das video ist echt gut! ich habe jetzt seit 2wochen jeden abend dieses training mitgemacht und es zeigt seine wirkungen..!

    Luke schrieb am

    wie oft soll man das jez in der woche machen?

    Martin schrieb am

    grob gesagt kannst du das workout immer dann machen wenn du keinen muskelkater mehr hast. das sollte eigentlich einmal am tag möglich sein, da sich die bauchmuskeln sehr schnell erholen.

    Simon schrieb am

    gutes workout allerding merke ich bei der letzten Übung keine Spannung in den Bauchmuskeln

    Max schrieb am

    Hammer Workout! Sehr gut geeignet als Training für den Bauch! Würde empfehlen auch noch mindestens jeden zweiten Tag dazu ergänzend joggen zu gehen,mit der richtigen Ernährung erreicht ihr dann auch vielleicht bis zum Sommer ein 6 – Pack 😉

    LG Max

    Alex schrieb am

    Viel Training heißt nicht gleich viele Muskeln. Wenn du den Muskeln keine Erholungsphase gibst ist das sogar contraproduktiv für den Muskelaufbau.

    Chris schrieb am

    Kann ich auch anstatt Joggen zu gehen etwas anderes machen als ergänzung? Und sollte ich dann jeden Tag das Workout machen + eine alternative für Joggen? Oder 1 Tag Joggen, einen das Workout?

    Chris schrieb am

    Ich hab jetz vor einen Tag das Bauchmuskel-Workout, am anderen Tag mit einem Heimtrainer Fahrrad zu fahren (steigernd) + Rückenmuskulaturübungen und am anderen Tag, Hanteltraining, für den Bizeps und Liegestützen für den Trizeps zu machen. Haltet ihr das für einen guten Plan für einen 14jährigen?

    Sebastian schrieb am

    Super Workeout. Mache das jetzt jeden Abend auf einer Isomatte. :b
    Gibt es hier wen der durch dieses Workeout einen Sixpack bekommen hat? Wenn ja, wie viel Zeit wird benötigt?

    Rico schrieb am

    @Sebastian Ja damit kannst du einen Sixpack aufbauen.Ist mir auch gelungen.Da ich das Workout nun schon auswenig kenne,mach ich bei einigen Übungen paar wdh. mehr.Wichtig ist nur das du das Fett was über den Muskeln liegt auch abbaust.Sonst wirst du auch gut ausgeprägte Muskeln nie sehen.Das geht aber nur durch Cardio und auch die entsprechende Ernährung.Und Vergesse den Rücken nicht..
    Aber ist echt super Workout hier

    Lars schrieb am

    topworkout!! weiter so

    Sebastian schrieb am

    hey Rico. Danke für deine schnelle Antwort. (: Wie lange hast du dafür denn gebraucht? Hast du jeden Tag das Workeout gemacht? welche Art von Cardio meinst du? Danke(:

    Lars schrieb am

    @ sebaastian
    wenn du es einhälst denk ich zwei m onate vllt man merkt die ersten erfolge aber recht schnell

    Sebastian schrieb am

    Danke!(:
    Nur noch eine Frage.. WIE OFT?! Jeden Tag?! Danke!

    GERDKOPF schrieb am

    Hi gutes workout kann ich nur empfehle. ich hab jetzt en überkörper aufgebaut. ergänzen würde ich einige schmerzstiller und ne gehörige portion rum. ihr braucht einige eier

    Fabian schrieb am

    Klasse Workout!
    Ein Brustmukel Workout wäre noch genial.

    daniel schrieb am

    hallo,ich bin 15 jahre alt.. ich mach das workout 3 ma die woche (Mo,Mit,Fr) 2 mal am tag.. ich wollt fragen ob es ok is wenn man es mehrmals macht? nebenbei mach ich noch paar lockere übungen

    Lars schrieb am

    @ sebastian ich würd es alle zwei tage machen

    chris schrieb am

    jaaaa brust bitte !!!!

    Rico schrieb am

    @sebastian Ich würde es alle 2 Tage machen.Und mit cardio meine ich laufen oder radfahren.Ich kann dir nicht sagen wie lange es dauert bei mir vielleicht 5 Monate.Kommt auf Anfangszustand an.Aber merken tut man es bei zeiten.

    Sebastian schrieb am

    Wieso nur alle 2 Tage?
    Ich habe es bis jetzt jeden Tag gemacht und keine Schwierigkeiten gehabt.. Hattest du am Anfang Ansätze von einem Sixpack ?

    daniel schrieb am

    hmm ich hab halt gehört dass man auch muskeln regenieren lassen sollen somit bilden sich auch die muskeln.. ich weiß nicht genau ob das stimmt aber was nu?^^ einer sagt alle 2 tage einer jeden tag^^

    daniel schrieb am

    achja und iach mache nicht das komplette workout..

    Caro schrieb am

    super workout, auch für mädls 😉 durch die verschiedenen kameraeinstellungen werden fehler in der haltung fast unmöglich.

    Alex schrieb am

    Brustmuskelworkout würde ich mir auch wünschen

    Alex schrieb am

    Wer wünscht sich denn da bitte ein Brustmuskelworkout???
    Wäre vielleicht echt cool, aber vorsicht!Als Kampfsportler sollte man eine eher kräftige, statt massige Brust haben. Die würde sonst bei Cross Schlägen stören.

    Stefan L. schrieb am

    Genial – erst fang ich an alles aufzuschreiben, guck nach….freu mich! Super brauchst es ja nur ausdrucken. Und gleich werd ichs mal ausprobieren…..Danke!

    tolis schrieb am

    echt bombee … danke leute.

    Rico schrieb am

    @ Sebastian
    Alle 2 Tage find ich jetzt besser wegen der Regeneration.Aber muss auch nicht richtig sein.Bauchmuskeln erholen sich ja schnell.Hatte keine Ansätze.Aber trotzden flachen Bauch.

    Christoph schrieb am

    @daniel , das solltest du selbst ausprobieren, jeder Körper ist unterschiedlich, das gezeigte Bauchmuskelworkout ist kein komplettes Training, es sind sehr gute Übungen die man täglich machen kann. Wer auf ein Sixpack aus ist , ohne Cardio Training wird das ganze nicht möglich sein. Denn man kann starke Bauchmuskeln haben, jedoch wird sie wenn eine Fettschicht darüber ist Niemand sehen ;). Die Übungen sind Klasse, ich selbst baue sie in mein Bauchmuskeltraining mit ein. Also Bauchmuskeltraining siehtr bei mir wie folgt aus , da du daniel auch weiter unten gefragt hast ob 2x am Tag okay ist. Dieses Workout ist meine Einstiegsübung…eine kurze Pause , danach geht es weiter mit einem anderen Workout, wieder eine kurze Pause und dann Crunshes. Aber man muss halt sehen was für seinen Körper am meisten bringt und die Ernährung ist das wichtigste bei dme ganzen 😉

    Stefan schrieb am

    Sehr cooles Workout, schön anspruchsvoll. Grade am Anfang macht es einen ordentlich platt, aber man kann mit jedem Mal eine leichte Steigerung verbuchen. Zusammen mit den beiden Theraband- und dem Rücken und Nacken Workout ein super Kraft-Training.

    arthur schrieb am

    wie lange dauert es ungefähr bis man ein six-pack bekommt?

    @ arthur schrieb am

    Das kommt in erster Linie drauf an wieviel fett du am Bauch hast. Mit Fett kannst du schon große Muskeln habe, man sieht sie aber nicht. Also noch Cardioworkout machen.

    Ich kann dir aber nicht sagen, wie lange du brauchst wenn du kein Fett hast (kommt drauf an wie du trainierst, und wieviel Muskeln du schon hast).

    Chris schrieb am

    Also hab es jetz in angriff genommen nicht einen Sixpack sondern ansätze bzw. einen leichten zu bekommen…
    Hoffe das klappt mit den übungen, das Video motiviert die Übungen machen spaß 🙂

    Niklas schrieb am

    Hammer ich habe es 6 Wochen jeden Tag gemacht und habe schon Ansätze bekommen danke für das Video 5/5

    jeany schrieb am

    kann ich dieses workout auch machen wenn ich vor 3 monaten einen kaiserschnitt hatte und vor der schwangerschaft sehr gut trainiert war??

    nicolai schrieb am

    @Jeany
    …da solltest du wohl lieber deinen Arzt fragen. Ich glaube zum Großteil sind die User hier Männer, die vermutlich noch nicht schwanger waren.
    Aber vielleicht irre ich mich auch 😉

    Max schrieb am

    Hey
    habs grad eben das 1. mal gemacht und ichfinds richtig geil.
    aber mit 10 min pause könnt ichs locker nochmal machen… wie oft sollte man es höchstens am tag und ind er woche machen?

    christopher schrieb am

    echt tolle übungen. mache sie schon seit einer woche regelmässig. bin mir sicher dass dem six-pack nix mehr im wege steht 😉

    Mr. Rudolph schrieb am

    ich finde diese Übunen mega geil!! ICh trainiere schon nun seit ca. 2 Jahren, aber erst diese Übungen haben meinen Bauch noch besser definiert. als er schon vorher war 😛

    Niko schrieb am

    ein gutes bauchmuskel trainig..wenn euch das zu einfach geworden ist wie mir, dann müsst ihr einfach die übungen länger machen. anstatt 30 sek 45 sek 🙂

    Aleex schrieb am

    Hab von nem kumpel von der Seite durch zufall erfahren.!
    Bestes Workout was ich bis jetz gesehn habe.!

    mr. unbekannt schrieb am

    schon n gutes workout trainiert aber die unteren bauchmuskeln zu wenig

    Paul schrieb am

    Ich finds es genial, bevor ich das gesehn habe musste ich immer viel mehr Zeit in mein tägliches Bauchmuskeltraining investieren, jetzt mach ich das in 3mal 6 Minuten

    Olly schrieb am

    echt gutes Workout!
    .. kennt jemand dazu villeicht noch gute übungen für die unteren Bauchmuskeln?

    Timbo schrieb am

    Es gibt keine unteren Bauchmuskeln. Der Körper hat nur 3 Bauchmuskeln. Mitte, links und rechts.
    Das Training ist richtig gut.

    Timbo schrieb am

    Kleine Korrektur es sind mittlere seitliche und hintere Bauchmuskeln.

    Alejandro schrieb am

    Sehr gutes Training für die Bauchmuskeln!! Top!!

    Maurice schrieb am

    klasse workout!
    bin shcon seit langem auf einer suche nach ein paar übungen und hier drauf gekommen!
    NUR !!!
    ist das nur zur härtung oder bekommt man da wirklich einen sickpakc…
    gehe jeden fast 3. tag joggen oder radfahren … habe auch schon einen guten bauch 😉
    nur ich bin auf einer suche nach übungen die meine sipack RICHTIG zum vorschein kommen lassen … ?

    khalil schrieb am

    super !!echt klasse!

    oguzhan schrieb am

    das ist super

    kiri schrieb am

    einach nur super!

    nur bei dem Wetter 2 Durchgänge gemacht.. und das Wasser läuft 😉

    Norbert schrieb am

    ich bin fett und irgendwie ändert sich nichts dren 🙁

    ErkanAlles schrieb am

    Lustig Norbert,
    ernähr dich gesund und geh laufen.
    Vom Bauschmuskel-training wirste deine Wampe nicht los.

    tobi schrieb am

    Mega geiles video. habe die seite auch vom kumpel bekommen. mache das vid zusammen mit dem rücken workout, klappt echt gut zusammen. mein bauch war vorher schon ganz gut trainiert, das sixpack kommt jetzt aber erst richtig durch. lg tobi

    Maurice schrieb am

    wie lange hast du dafür gebraucht Tobi?
    und wie oft hast du es gemacht?

    Joe-hannes schrieb am

    Echt super Übungen, habens echt voll in sich!
    Gruß joe

    ali schrieb am

    einfach wie schnell das gehen kann

    Mar-cel schrieb am

    Einfach Klasse,
    trainiere seit mein 13ten Lebensjahr meine Bauchmuskeln und nun 6 Jahre später nachdem ich auch 1 Jahr mich im MMA trainiere kam ich auf diese Seite und sah das Workout!
    Daumen hoch – noch nie meine Bauchmuskeln zu extrem gespürt 🙂

    Ibrahim schrieb am

    Was ich gesehen habe, habe ich mal ausprobiert und ich muss sagen ist wirklich gut – bei mir das Problem, ich habe ein kleinen Fettring am (?unteren?) Sixpack. Sind diese Übungen nur für Leute mit schlankem Bauch, oder auch für Leute, mit etwas Fett ? Danke schonmal im vorraus für die Antwort/en.

    Lg

    Nasib schrieb am

    Das training ist richtig gut am anfang konnte es ich nie durchziehen aber jetzt gehts das schon viel einfacher
    einfach nur
    hammaaaa

    lasse schrieb am

    Die Übungen sind echt gut, ich habe sie auch am Anfang nie durchgestanden aber nun schon. Ich habe genauso wie andere die hier reinschrieben eine kleine speckschicht über und unter dem bauchnabel, kann ich trotz dessen trotzdem ein six pack bekommen ?

    Willo schrieb am

    puuh.das workout is echt tough.aber nach 3-4 malen schaff ichs fast komplett durch.also in dem tempo wie er und in etwa mit gleichen wiederholungen.dannach fühlt man sich richtig gut 🙂
    klasse seite hier.danke!

    Marvin schrieb am

    Danke.
    Richtig gut.

    Leo schrieb am

    ganz ok

    Martin schrieb am

    Echt Klasse Workout…mehr davon 🙂

    Daniel schrieb am

    echt super :).

    Simon schrieb am

    Die ersten Tage war mir das Tempo noch ein bisschen zu schnell (ich hab dann so ca. 10-15 sek. Pause gemacht, zwischen jeder Übung).
    Aber jetzt hab ich keine Probleme mehr!!!

    Oliver schrieb am

    Super volle Punktzahl, grade gemacht und durchgezogen, damit ich diemuskeln so merk brauch ich normalerwise viel laenger

    Fabian schrieb am

    habe es noch nicht probiert aber hoffe es funktioniert

    atze m schrieb am

    macht riichtig fertig hoffe das bringt auch was

    Steven schrieb am

    Perfekt… Muskeln brennen wie nie zuvor ;)Top Workout

    Patrick schrieb am

    Echt geile Workouts mann muss euch Loben 😉

    Marcel schrieb am

    „gefällt mir“
    *facebook button drück*

    Dennis schrieb am

    Sehr gutes Bauchmuskelworkout! Vor allem praktisch, da man kein Equipment benötigt.

    Babaloni schrieb am

    Kann mich meinen Vorrednern eigentlich nur anschließen. In jedem Fall ein leicht umsetzbares und dabei super effektives Workout.

    Vielen Dank dafür.

    kevin schrieb am

    super geiles training… mache es alle zwei tage und sehe schon erste erfolge… danko ans fitness 4 mma team

    Sasha schrieb am

    weiss einer wa ich tun könnte wen ich ein paar dieser übungen net so gut bis gar net hinbekomme wäre dankbar für ein tipp was ich net kann ist beine an oberkörper und was ich auch net so gut kann ist das klatschen zwischen den beinen gibt es da ne alternative ??

    Sasha schrieb am

    Hey ich bins nochmal noch ne kurtze frage in einem Monat ist ein spezieller anlass also bite antwortet schnell und wen jemand noch gute brustmuskelübungen kennt die man zuhause ohne Geräte machen kann sagt es mir vielen dank schon mal im vorraus Sasha

    Martin schrieb am

    Perfektes ergänzungstraining + 5!!!

    nihau schrieb am

    da werde ich ja vom zuschauen müde:)

    Matthäus schrieb am

    Es macht Spass wenn es weh tut 🙂 Coole Seite Team!!

    Roman schrieb am

    Echt geile Seite!
    werde dieses Workout auf jedenfall ausprobieren.
    verdiente 5 Punkte!

    Tobi schrieb am

    Was kann ich machen, wenn dieses Workout nicht mehr anstrengend ist?

    TigerClaw schrieb am

    Das Workout nicht anstrengend ist? Dann machst du vielleicht etwas falsch oder dein Körper ist so gebaut, dass es wenig anstrengend ist … denn ansonsten müsste man schon noch etwas merken!

    waYne schrieb am

    Bin durch Zufall auf dieses Workout gestoßen und kann es nur weiterempfehlen. Ich habe es beim ersten Mal ohne große Mühen durchgehalten und war vorerst etwas skeptisch .. am nächsten Tag brannte der Bauch aber ganz gut – und so soll es sein : )

    traa schrieb am

    Jo, haut schon gut rein 🙂

    felix K. schrieb am

    also , die menge die er da macht ist extrem, aber mann merkt es bringt was, denn den tag danach habt ihr glühende kohle auf dem bauch, muskelkater extrem wenn mans zum erstenma macht 😉

    Phil schrieb am

    Einfach super! 🙂
    Habe bis jetzt nur Situps & Crunches gemacht & war kein großer Erfolg – mache dieses Training zum ersten Mal und spüre schon richtig was! 5*! 🙂

    kevin schrieb am

    top traning aber wie oft sollte man es am tag den machen

    Ann schrieb am

    Wow das bringts wirklich voll. Nach zwei Wochen sieht man schon Ergebnisse…

    Ranzuro schrieb am

    Das training ist echt klasse,aber ich hätt mal ne frage,nämlich in der anleitug steht das man als änfanger dieses workout (für optimalen muskelaufbau) jeden zweiten tag machen soll,aber wann gild man als fortgeschrittener wenn man das workout ohne porbleme durchhält?wann kann man das workout ohne bedenken jedentag über oder sollte immer egal ob trainiert oder nicht immer einen tag pause machen?währe schön wenn ´s mir jemand sagen könnte danke.

    Eule schrieb am

    Top-Übungen…man sieht und merkt schnell deutliche Fortschritte…allerdings sollte man sich auch noch anderswo sportlich betätigen…seitdem ich mich auch noch realtiv gesund ernähre, fühl ich mich echt fitter und natürlich schöner als je zuvor…

    TheCrazySisters schrieb am

    Uns Mädels gefällts 😀 So bekomm wir noch knackigere Ärsche, wo ihr nach sabbern könnt 😉 Spaß beiseite, 🙂 wir haben es aus Zeitvertreib mal mitgemacht, haben viel gelacht, nicht alles immer ganz geschafft aber der Wille war da :p

    Willo schrieb am

    also ich glaube es ist gemeint, dass das training generell jeden 2ten tag durchgeführt werden sollte.muskel wachsen nur durch regeneration.nur kannst du dich vermutlich mal an 2 durchgänge jeden 2ten tag herantasten.habs auch schon gemacht.einmal frühen abend, und dann nochmal am späteren abend vor dem schlafengehen.

    Thomas schrieb am

    Sehr geiles Workout. Die Muskeln brennen danach nur noch 🙂

    Jo schrieb am

    Top Training, respekt an die leute die das komplete workout durchhalten, (natürlich übungen sauber machen !! : ) )
    Übrigens, lieber die übungen sauber und dafür langsamer machen oder wenns wirklich nicht geht auch eine pause einlegen.

    Dr.cool schrieb am

    Cooles Workout mein bauch brennt nur kannste dass villeicht auch bei Itunes reinstellen als podcast dann kann ich dass überall machen und nicht nur bei mir in meinem zimmer

    Florian schrieb am

    kann es sein, dass es keine Übung für den unteren Bauchmuskeln gibt? Jedenfalls ist in der Übersicht nix aufgeführt!

    Kevin schrieb am

    Und hat schon jemand ein six pack

    Robin schrieb am

    Das Workout ist klasse, hat mir sehr geholfen.

    supyo schrieb am

    top

    Elvis schrieb am

    Ich mache dieses Workout nun seit 2 Wochen jeden zweiten Tag einmal.
    Es hat sich schon eine kleine Rille gebildet die quasi die linke von der rechten Bauchmuskelhälfte trennt. Wann kann ich mit einem SixPack rechnen?

    Elvis schrieb am

    Achja bei Übung Nummer 2, macht es bei mir mehr sinn unter der Spannung der Bauchmuskeln die Beine runter zu lassen. Im Video sieht es aus wie ein gewippe, was wenn man es wirklich falsch macht zu einem Hohlkreuz führe kann!

    Willo schrieb am

    @ Elvis : also mit einem sixpack kannst du mit sicherheit nicht in einem monat oder so rechnen.geduld musste haben.zum anderen solltest du dringend „konterübungen“ für deinen rücken machen.sonst kannst du probleme mit der wirbelsäule bekommen.aber bis zum sommer hast du dein sixpack, wenn du so weiter machst 😛

    Willo schrieb am

    @ Florian : dieses workout deckt alle bauchmuskeln ab.machs ein paar monate.dann wirstes sehen 🙂

    Thomas schrieb am

    war echt am arsch danach 😀 freu mich schon auf die ergebnisse 🙂

    Elvis schrieb am

    @Willo: Jo Danke für die Antwort!
    Was auch gut ist die 6 Minuten auf 6:30, 7:00 oder weiter zu ergänzen, mit eigenen, einem selbst bekannten Übungen!

    Piece

    Hansii schrieb am

    Es ist ein super Workout… aber ich sehe einfach keinen erfolg.. beim ersten mal brannte es richtig aber dann beim zweiten dritten mal brannte es schon nicht mehr…
    und erfolg sieht man noch nicht

    Elvis schrieb am

    Erfolge wirst du so schnell auch nicht sehen. Zieh das Programm bis Juli durch. Erweitere die 6 Minuten durch eigene Übungsintervalle, und dann wirst auch du feststellen dass bis zum Hochsommer evt. ein Waschbrettbauch oder ein Sixpack vorhanden ist.

    Hansi schrieb am

    ok danke… aber noch eine frage werden zuerst die Muskeln aufgebaut oder wird zuerst noch die kleine fettschicht verbrannt?

    Willo schrieb am

    kommt ganz auf deine essgewohnheiten an -sag ich mal so.normalerweise nutzt der körper/die muskeln die fettreserven zur verbrennung.falls du allerdings vor dem training etwas isst -sollte man mindestens 1 stunde davor erledigt haben- werden die nährstoffe der nahrung genutzt und die fettschicht bleibt.daher sollten aufbaupräperate, wie z.b. eiweiß vor dem training eingenommmen werden.um die fettschicht zu verbrennen ist dieses workout nich besonders geeignet.da solltest du das „Ausdauer & Cardio Workout“ ausprobieren oder ähnlichen ausdauersport treiben.

    Willo schrieb am

    sorry, hab die frage nicht richtig beantwortet.Muskeln werden immer aufgebaut.parallel zur verbrennung des fettes, welches so gesehen der treibstoff ist.

    Peter schrieb am

    eine frage … was soll man nach dem training machen, das die Muskeln am besten aufgebaut werden ?

    moxi schrieb am

    das workout rockt!
    1a, habe zwar keinen Muskelkater aber es bringts dennnoch!

    Elvis schrieb am

    Nach dem Training aufjedenfall regenerieren lassen.
    Am besten ist das Workout jeden zweiten Tag zu machen.

    Denn Muskeln bauen sich in der Regenerationsphase auf, nicht während des Trainings.
    Evt. Proteine trinken.

    Ohne weitergehendes Training aber nicht sinnvoll.
    Wenn Proteine dann nicht nur Bauchtraining sondern Ganzkörper.

    Capo3ira schrieb am

    Hey Willo,
    bisher war das workout immer top nur die motivation. hachja … aber diesmal zieh ich das ganze bis juli mind. durch. ergebnisse waren immer recht schnell sichtbar aber bei meiner ernährungsweisse und dem bierkonsum recht fix wieder zunichte.
    frage anbei allg.:
    statt wirklich eiweis drinks zu kaufen, mache ich lieber gerne mal nen eiweis tag. magerquark, putenfleisch, rühreier, fisch usw. … angenommen ich trainiere 1 tag und mach 1 tag pause. an welchem tag ist eine solche ernährungsweisse sinnvoller. am ruhetag oder direkt am abend nach dem training ne gute mahlzeit an den start bringen. ich versteh nicht ganz warum man die eiweise nach möglichkeit vor dem training zu sich nehmen soll (cardio ist auch dabei) da doch der körper dann an die eiweise in den zu sich genommenen mahlzeiten geht, statt ans körperfett um die energie bereit zu stellen.

    lg
    Capo

    Rob schrieb am

    wie oft sieht es denn mit den wiederholungen aus???
    es ist ja ein 6 minuten workout aber wie oft sollte ich dieses workout am tag machen also 5x6minuten oder iwe sollte man das machen????ß

    Atohm schrieb am

    Die Übung ist echt top, weil sie den ganzen Bauchbereich abdeckt. Ich mache sie einmal pro Tag da ich denke das die Bauchmuskelnregenerationszeit etwas kürzer ist als die von den großen Muskelgruppen.
    Ich bin der Meinung, dass es den größten Effekt hat, wenn man es einmal pro Tag macht und wenn das nicht ausreicht 2 Einheiten hintereinander, weil viel wichtiger als die Dosis ist die Kontinuität. Soll heißen es bringt nix wenn man sie einmal die Woche und dann 5x irgendwie wild hintereinander macht.
    @Rob Mach am besten erstmal ein Workout pro Tag und achte auf eine sehr saubere Ausführung. Falls du das Gefühl hast das eine Einheit nicht ausreicht dann warte max. 3 Minuten und mach es nochmal, aber verteil es nicht über den Tag, weil da die Muskeln regeneriern müssen und sich aufbauen, d.h. es wäre eher kontraproduktiv ein Training am Morgen zu machen und dann noch eins am Nachmittag. Lieber am Stück bis der Muskel „platt“ ist und dann bei großen Muskeln 48h bei Bauch meinetwegen 24h Regenerationszeit!

    tut so als wüsste er was schrieb am

    @ Capo3ira

    soweit ich weiß soll man in den ersten 2h nachem training das eiweis zu sich nehmen…

    Sarah schrieb am

    Hallo,
    ich hab mal ne Frage kann ich die Übung auch ohne Bedenken als Frau machen? Ich habe nicht gerade viele Muskeln und bin untergewichtig…

    @Sarah schrieb am

    Ja kannst du auf jedenfall machen. Da du bei dem Workout auch ohne Gewicht trainierst, ist eine Verletzungsgefahr praktisch ausgeschlossen, könnte jedoch nach den ersten paar Malen einen kleinen Muskelkater mit sich ziehen, aber der gehört ja am Anfang dazu. 😉

    iam schrieb am

    geiles workout bringt so viel, habs erst 5 mal gemacht und hab schon muskeln am bauch die man nur mit crunches nich bekommt 🙂
    so geil !! vielen dank

    Sk8 schrieb am

    Lol ich mag schmerzen…WoW

    An0nYm0uS schrieb am

    Hi,
    kann man damit auch abnehmen? bin jetzt nicht so dick aber ein bisschen übergewichtig halt
    Jetzt is ja bald sommer und ich will dünn sein (wenigstens)
    hoffe auf antwort
    danke im voraus und danke an Fitnes 4 MMA Echt super workout (;

    viola schrieb am

    man nimmt zwar zu aber nur an muskelmasse und nicht an fett!
    also man wiegt zb.80kg und hinterher (nach einem tag) 80,6kg und man wird dünner an der talie!!

    Alex schrieb am

    Hey.. ig bin jetzt neu auf diese seite gestoßen und finde sie gut !! eine frage hätte ig trotzdem…. wie lang dauer dass ca. bis man einen Waschbrett bauch hat ?

    lax schrieb am

    Hey 🙂

    Wollte mal fragen wie schnell man Erfolge sieht, wenn man alle 2 Tage Dieses Programm 2mal hintereinander mit ein paar Minuten Pause durchführt.
    Bei mir sieht man im Moment fast gar keine Bauchmuskeln 🙁

    Willo schrieb am

    Du solltest dir Zeit lassen.Nicht sofort von Null auf Hundert, sonst hast du das Problem, dass du zwar in den ersten Wochen und vielleicht Monaten relativ schnell Ergebnisse siehst, jedoch im weiteren Trainingsverlauf immer weniger Muskelzuwachs verzeichnen kannst und somit die Lust und Motivation am Training verlierst.Ausserdem tust du deinem Körper damit nichts Gutes.Also immer Geduld wahren.Waschbrettbauch gibts nicht in einem Monat 🙂

    lax schrieb am

    Also ist das zuviel auf einmal ?
    Wäre es besser es nur alle 3 Tage zu machen ?

    Sebi schrieb am

    Kann man mit diesen Übungen überhaupt ein Six-Pack bekommen ? LG Sebi

    willo schrieb am

    ich würde es schon jeden 2. tag machen, aber dafür auch nur 1 mal.steigern vielleicht nach 1 bis 1 1/2 monaten.

    BiiLDi schrieb am

    Ich traniere immer 2 Tage hintereinander und 1 Tag pause. Und meine Bauchmuskel sind sehr gut gebaut! Und ich hab nie schmerzen oder fühle mich unwohl. Mir gehts immer gut 😉 .

    Anonymous321 schrieb am

    gefällt mir (Y)

    613 schrieb am

    nettes workout – kurz, aber effektiv und auch zu hause problemlos durchführbar

    Parssauusch schrieb am

    ich finds gut Aber ich hab ein problem ich bin 1.72m groß und wiege 77kg unzwar fast nur fett 😀 ich wollte fragen ob mir das auch hilft oder ob ich erst viel mehr abnemmen muss 😀

    Parssauusch schrieb am

    ich finds gut Aber ich hab ein problem ich bin 1.72m groß und wiege 77kg unzwar fast nur fett 😀 ich wollte fragen ob mir das auch hilft oder ob ich erst viel mehr abnemmen muss 😀

    Patrick schrieb am

    bei mir knackts immer 😀

    test123 schrieb am

    die muskeln wachsen auch unter einer fettschicht. nur dann kommt da nicht das schöne sixpack zum vorschein, da es leider verdeckt wird =)

    Michael schrieb am

    sieht anfangs etwas lasch aus,aber mit machen,zieht rein wie irre 🙂

    Pauz schrieb am

    super workout…die ersten 2 wochen hab ich das fast täglich gemacht und wirklich deutlich sichtbaren muskelzuwachs erreicht.

    Dominic Schlenz schrieb am

    Top workout!

    Harry schrieb am

    eine übungen benötigt zu viel koordination für mich, ansonsten super!!!

    daniel schrieb am

    richtig stark

    Mit etwas übung, kann man alle übungen korekkt ausführen.

    Viel Spaß allen den, dies machen!

    Wien schrieb am

    sehr gut !

    Toby schrieb am

    Bin auf die Seite gestoßen und habe die Übung sofort ausprobiert, zieht direkt in den Bauchmuskeln. Sehr Effektiv denke ich 🙂

    nice schrieb am

    echt gute tips tricks um die bauchmuskeln zu pushen echt nice daumen hoch

    Alex schrieb am

    macht spaß und ist effektiv 🙂

    BodyBuild schrieb am

    Ich (1,75m lang) war ca 100 kg schwer. Nach 1 – 2 Monaten wurde ich nach diesen übungen 70 kg !!
    Unfassbar !! UNGLAUBLICH, oder ?
    Öhm.. war nur ein Witz xD

    Nico schrieb am

    Hammer anstrengend!!!! Habe das Bauchmuskeltraining 2 mal gemacht (kleine Pause!)und ich Schwitze!! Mal sehen wie der Bauch in einem Monat aussieht!

    Nicinho schrieb am

    ICh machs seit 2 wochen jeden 2. tag und mein bauch ist schon viel fester

    Lennart schrieb am

    Hey,ich würde gerne auch mal wieder an meinem Bauch arbeiten und denke das hier ist das richtige. Nur eine Frage ich habe immer noch eine gewisse Fettschicht über meinem Bauch und auch an der Brust die mich stören. Wenn ich jetzt dieses Training alle 2 Tage mache und dazu habe ich noch 2 mal in der Woche Handballtraining was denkst du wielange es ungefähr dauert bis konkrete ergebnisse sehen kann. Wichtig sind bei mir die unteren Bauchmuskeln da man diese bei mir gar nicht sehen kann. Die oberen und mittleren ansatzweise Danke! 🙂

    helin schrieb am

    hey habe vor 7 monate meine tochter bekommen hat sehr schönen flachen bauch durch das kaiser schnitt habe ich natürlich einen hänge bauch bekommen ist es auch efektiv die übungen für eine frau nach der schwanger schaft wie meine alte flache bauch wieder

    Leon schrieb am

    Es geht auf jedem Fall aber bringt es was bei einem Kind das 11jahre ist und 54 wiegt

    tom schrieb am

    bringt es auch bei einem 12 jährigen jungen etwas

    Dennis schrieb am

    Schönes Workout! Die Übungen sind dank dem guten Video nachzuvollziehne und es geht schön in die Bauchmuskeln ;).Danke Euch dafür

    Alex schrieb am

    Ich habe bisschen fett an meinem bauch bauen die übungen das fett schnell ab ? ich habe unterm fett schon bauchmuskeln von anderen übungen aber die helfen sehr meine muskeln werden immer fester danke 🙂

    Taimo schrieb am

    muss unbedingt ein sixpack haben ;(

    D.M schrieb am

    Eine Frage.
    Ich bin : ca.1,70cm groß, und wiege ca. 65kg…erst abnehmen? Und wenn ja..mit welchem Workout? Liebe Grüsse,angehendes Tier 😀

    Bakano schrieb am

    super drill danke 🙂

    amin zainali schrieb am

    War nicht schlecht

    F.A schrieb am

    Also ich hab neu damit angefangen und wollte fragen ob es gut wäre wenn ich ein tag die bauchmuskelübung mache würde und am nächsten tag die übung für die ausdauer? oder sollte ich lieber ein tag ausruhen?

    Mülli schrieb am

    Top die Übungen hab schon nen prallen bauch.. zipfel + eier kommen auch noch in fahrt thx

    XontherocksX schrieb am

    Tolle Übung. Schwimmen dazu und das Fett ist auch weg.

    J.T schrieb am

    Die Übungen sind gut, aber in welcher Reihenfolge macht man die Übungen an einem Tag nur Bauch, dann am nächsten nur Rücken oder alle auf einmal?

    Anonymous schrieb am

    ist das zu viel wenn man das bauchmuskeltraining 1 mal am tag macht? :S möchte nähmlich so schnell wie möglich ein sixpack 😛

    dieter_bohl schrieb am

    diese übungen sind echt hammer mega evektiv

    tim schrieb am

    echt gutes video danke dafür 🙂
    aber eine frage wie lange muss man diese übung für ein sixback machen ?

    Christina schrieb am

    ich möchte schnell und einfach einen flachen bauch bekommen

    Siggi schrieb am

    Ihr solltet nicht jeden Tag diese Übung machen, ich setze jeden dritten Tag einmal aus, denn nur in der Ruhephase können sich die Muskeln bilden, wenn man sie überbelastet, werden sie kaum bis gar nicht aufgebaut.

    mannfred schrieb am

    Hallo leute ich bin 13 jahre alt und wiege 54kg und will abnehmn ! wie oft soll ich dieses training am tag machen? und 2ruhetage sind genug oder?!

    Egon schrieb am

    Die Bauchmuskeln sind die einzigen Muskeln, die nicht übertrainiert werden können. Deshalb ist 1 mal am Tag nicht zu viel. Ein richtiges Sixpack kriegste aber nur in Kombination mit Cardio- und Audauertraining. Und wenn man das gescheit macht, ist tägliches Bauchmuskeltraining auch gar nicht vonnöten.

    Kevin schrieb am

    Ich bin Boxer. Wir machen diese Art von Übung so gut wie bei jedem Trainingstermin. Also wenn man nur dünn ist kann man mit dieser Übung schnell Ein Sixpack aufbauen.

    kiltex schrieb am

    Richtig geile Übung..
    Mache die immer wenn ich Zeit und Lust habe.

    Allerdings würde ich mich über ein Brustmuskel-Workout freuen!

    Johnny schrieb am

    Gute Übungen, mache Kickboxen und MMA derartige Übungen sind einfach standart!! und an alle, die hir so ein scheiß posten wie „wie lange muss ich das machen um ein sixpack zu bekommen?“ ihr müsst es vorallem regelmäßig machen, laufen gehen und auf gesunde ernährung achten!! 😉

    Aaron schrieb am

    echt geiles workout

    dirk schrieb am

    gibt bessere Übungen mache selber Trainer und muss sagen die ganze zeit auf dem Boden liegen
    ist auch nicht der Bringer

    Henry schrieb am

    Cooles Workout!
    Würde mir aber ein 2. Programm wünschen, da ja nach ca. 8 Wochen die Übungen mal umgestellt werden sollen. Ist damit zu rechnen?

    klaus schrieb am

    ist es schlimm wenn ich die übungen nicht alle hintereinander machen kann?sondern 1 min pause dazwischen mache

    Schniggo schrieb am

    Bin selbst fitnesstrainer, super workout!!! habe eine trainingsvariante für einsteiger getestet: jede übung 30 sek zwischen den übungen 30-60 sek pause. jeden 2. tag nach einer woche sollten die pausenzeiten um 5-10 sek reduziert werden. fürs SIXPACK: nicht jeder kann ein sixpack trainieren, es kommt darauf an wie eure sehne auf dem geraden bauchmuskel ausgeprägt ist! vorausetzung für ERFOLG: kontinuität, selbstdisziplin und motivation!!!

    Pudimat schrieb am

    Geiles Video. Bei mir wirkt es, habe heftigen 6-pac bekommen

    Anonym schrieb am

    Bestes Workout überhaupt!!!

    Draiman schrieb am

    absolut geil!

    Anonym schrieb am

    Erst mal super Workout! Würde es begrüßen wenn Ihr so einen Workout auch für die Brustmuskulatur anbieten könntet 🙂

    ano schrieb am

    Konzentrietere langsamere Ausführung wäre wirkungsvoller – sonst Mix aus Übungen OK.

    Michael schrieb am

    Super. Hab schon nach nur einer Einheit mein SixPack bekommen, war allerdings im Supermarkt gekauft weil die Übungen ein wenig zu „brutal“ für mich Anfänger und Bandscheibengeschädigten waren. Aber ansonsten top Übungen.

    Karin schrieb am

    Ich mach das Training seit ein paar Wochen alle paar Tage mal. Ich hatte noch nie so tolle Bauchmuskeln und mein Baucherl formt sich schon schön 🙂 🙂
    Vielen Dank für das Video!!!!!!

    Klaus schrieb am

    Bin 13. Richtig gutes workout hab schon fast ein six Pack. Weiter so!

    Stefan schrieb am

    Nach wie vielen Wochen sollte man eins haben?

    Andy schrieb am

    Also manche Sachen schaffe ich einfach nicht, ziemlich anstrengend

    Colin schrieb am

    2 tage pause zwischen dem training damit muskeln sich aufbauen können!! 1.5 bis 2g eiweiß pro kg am tag essen, kein fett wenig kohlenhydrate und damit euer körper nicht übersäuert müsst ihr als ausgleich auch viel gemüse und obst essen und viel trinken dann bekommt ihr in ca 4 Monaten sixpack vorausgesetzt euer körperfett ist nicht zu viel

    Kurt schrieb am

    Reichen die 6 Minuten aus? Manche Sachen sind überhaupt nicht anstrengend andere wiederum extrem. Sollte man vielleicht nur die schweren machen?

    Peter schrieb am

    ein super workout, für mich als sehr trainierten 18 jährigen sind noch manche übungen eine herausforderung. Daumen hoch !

    Lea schrieb am

    Bin 17 Jahre alt und weiblich. Das Workout lief bei mir 1A ab. Achte seit längerem auch sehr auf meine Ernährung (wenig kohlenhydrate, viele proteine, wenig fett) hoffe, dass ich bald die kontur eines sixpacks bekomme 🙂

    Weezy schrieb am

    Hat mir weiter geholfen, danke 🙂

    Hannes schrieb am

    Super Workout!!!
    Ich lasse das Workout immer nebenbei laufen, weil ich mir die Reihenfolge nicht merken kann :). Günstiger Nebeneffekt dabei ist, dass man die Zeit dann nicht stoppen muss. Oft mache ich das Workout auch zweimal hintereinander, da man sich mit der Zeit doch an die Belastung gewöhnt. Deswegen würde ich mir ein zweites wünschen!! Viele Grüße

    banger schrieb am

    Macht mal ein Brustmuskel workout.Das wär voll geil

    Phili vanili schrieb am

    Heftiges gutes workout:)
    Den Weibern gefällt es 😀

    Isa;) schrieb am

    Super Workout. Als ich angefangen habe, hab ich erst bemerkt wie wenig mein Bauch trainiert ist. 😮
    Da musste ich nach 2-3 Übungen Pause machen. 😀 Mittlerweile geht es echt gut und ich bin sehr zuversichtlich, dass der Bauch immer weniger wird. Wird die Taille+Hüfte dadurch auch dünner? 🙂

    chris schrieb am

    Ein super workout einfach .Lasse es auch nebenbei laufen,aber die übungen sind schon so im kopf drin das ich nur noch die musik höre . einfach top !!!!!

    SAM schrieb am

    Super Tipps!!!!!!!!

    fabi schrieb am

    wirklich sehr sinnvolle Übungen und ja es bringt was

    escrimador schrieb am

    Klasse Workout, gut erklärt und macht ne Menge spaß. Wem es nicht anstrengend genug ist, einfach mehr Sätze machen 🙂

    Roman schrieb am

    Super workout, macht richtig Spaß, ist nicht zu anstrengend und es bringt wirklich was…daumen hoch !!!

    nabi schrieb am

    Konnte nur 2 Übungen nicht durchziehen 🙁

    Patrick Szukal schrieb am

    Es ist ein super workout ich hab jetzt einsixpack durch diese super Übungen. Danke für eure Hilfe!

    Kora schrieb am

    Ich selbst als Mädchen finde es top. Es ist nicht zu schwer, also auch locker als Mädchen zu schaffen, alle Übungen finde ich super und effektiv.

    Gem schrieb am

    Finde es auch wirklich klasse 🙂

    Simon schrieb am

    Hab jetzt mal angefangen regelmäßig dieses Workout durchzuführen.. Mal gucken ob, wie viel, und in welchem Zeitraum das bringt 🙂

    Leila schrieb am

    Ich finde dieses workout wirklich klasse! Ich spüre schon die Bauchmuskeln und freue mich schon auf den tag andem ich in den spiegel schaue und mein sixpack betrachten kann♡ bin 14 jahre alt –> man ist nie zu jung für ein sixpack;)

    Niklas Peters schrieb am

    Ich habe jetzt ein sixpack

    Peter schrieb am

    Wow sehr empfehlenswert

    Sophia schrieb am

    Top Training aber anstrengend

    Simeon schrieb am

    Hilft sehr und ist sehr gut natürlich auch anstrengend 👍

    Lukas schrieb am

    Sehr sehr gut

    Thomas schrieb am

    Sehr alt, aber sehr hilfreich!

    Tim schrieb am

    Sehr gut, ist zwar alt aber ziemlich hilfreich

    Heiko schrieb am

    TOP
    Ich wünschte ich könnte am Ende auch so lächeln

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.