Medizinball

medizinball

Der Medizinball wird bereits seit Jahren von Profiboxern und Athleten zur Leistungssteigerung der Ausdauer,  Kraft und Schnelligkeit eingesetzt. Fitness 4 MMA hat ein 5 Minuten Medizinball Workout für euch zusammengestellt. Alle Übungen zum Workout, könnt ihr euch im Bereich Krafttraining nochmal genauer anzeigen lassen.

Geschichte des Medizinballs

Das Medizinballtraining ist eine der ältesten Kraft- und Ausdauertrainingsmethoden, bereits vor 3000 Jahren haben Ringer in Persien, mit aus Tierhaut zusammengenähten Sandbällen und sandgefüllten Harnblasen, trainiert. Selbst Hippokrates, der zu den berühmtesten Ärzten des Altertums zählt, lies seine Patienten mit Medizinbällen trainieren, um Verletzungen vorzubeugen und zu rehabilitieren. Heutzutage werden Medizinbälle zur Prävention und  Rehabilitation von Verletzungen und auch als Trainingsgerät, gerade bei Profiboxern, Leichtathleten und Kunstturnern eingesetzt.

Vorteile des Medizinballtraining

  • Der Medizinball verbessert die Koordination und die Flexibilität
  • Der Medizinball trainiert den ganzen Köper auf einmal
  • Der Medizinball trainiert die Kondition des Körpers
  • Der Medizinball verbessert die Schlaggeschwindigkeit und Schlagkraft
  • Der Medizinball trainieret die Kraft und die Beweglichkeit in gleichem Maße
  • Der Medizinball verbessert die Schnellkraft und die Explosionskraft
  • Der Medizinball kann zur Prävention und Rehabilitaion von Verletzungen eingesetzt werden
  • Das Medizinballtraining lässt sich mit einem Partner als auch alleine durchführen

Eure Kommentare zum Thema “Medizinball

    elke schrieb am

    prima

    Andreas schrieb am

    Habe sehr gute Erfahrungen mit dem Medizinballtrainig gemacht. Vor einiger Zeit im Boxen gab es Medizinball- und Traktorreifentraining, die sind beide verdammt fordernd und mit keinem Training zu ersetzen was Kraft-Ausdauer angeht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.