Kraft Fitness
Kampfsport Krafttraining
 

Fitness für MMA:



Neuste Kampfsportschulen:

2017-03-24 - SaiyaGym
2017-03-22 - Xiaolin Tempel e.V.

Folge uns auf:

Facebook Google Plus Youtube Twitter Amazon Store Last FM Pinterest





Das Rückentraining


Auf den folgenden Seiten stelle ich einige Übungen zur Kräftigung des Rückens und Nackens vor. Kräftige Rückenmuskeln beugen nicht nur Verletzungen vor, sondern verbessern auch die Körperhaltung. Etwa 70% aller Mitteleuropäer klagen mindestens einmal im Jahr über Rückenschmerzen und ca. jeder dritte Deutsche hat Rückenbeschwerden. Die folgenden Übungen stärken die Muskeln am Rücken und Nacken und schützen die Wirbelsäule bei Stürzen und Schlägen. Gerade eine kräftige Nackenmuskulatur ist für Kampfsportler von großer Bedeutung. Im Ringen und Grappling wird sie unter anderem für viele Takedowns benötigt und bei Kampfsportarten, bei denen Schläge zum Kopf erlaubt sind, z.B. MMA, Boxen oder Muay Thai, stabilisiert die Nackenmuskulatur den Kopf bei Treffern.

Übung: 31Rückentraining - Oberkörper anheben 

Bei dieser Rückenübung legst du dich auf den Bauch und streckst die Arme in Richtung deiner Beine aus. Lege sie nicht ab, sondern halte sie neben deinem Körper über dem Boden (Bild 1) Hebe aus dieser Position nun deinen Oberkörper an und halte diese Position kurz, bevor du wieder absenkst. Die Schultern sollten während der gesamten Übung nicht den Boden berühren.

Rückentraining

Schwierigkeitsgrad:Leicht
Beanspruchte Muskelgruppe:Rückenmuskulatur
Video:5 Minuten Rücken & Nacken Workout






Die gezeigte Übung sollte kontrolliert und nicht hektisch ausgeführt werden, sollten Schmerzen auftreten, kontaktiere bitte einen Arzt. Fitness 4 MMA haftet nicht für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus der Ausübung der gezeigten Übungen ergeben können.



Hier kannst du deine Meinung loswerden:

Deine E-mail Adresse:
* Dein Name:
* Dein Voting:
* Dein Beitrag
(* Pflichfelder)


  Copyright © Fitness 4 MMA
Rückentraining - Fitness 4 MMA